Die Ev. Kinderwelt Dinslaken verabschiedet Monika Engfer am 31.03.2021 in den wohlverdienten Ruhestand

Übergang in den wohlverdienten Ruhestand 

Im November 2017 begann ihre Zeit als pädagogische Leitung für 20 Kindertagesstätten und vier Großtagespflegestellen. In Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Reimund Schulz entstand im Laufe des Jahres 2018 ein neues pädagogisches Leitungs- und Beratungsteam für den Verbund der Bildungseinrichtungen.

Frau Engfer war in den letzten drei Jahren maßgeblich daran beteiligt, die Weichen für neue fachliche Standards zu stellen und eine gute pädagogische Qualität vor Ort weiter zu entwickeln. Der Blick auf Ressourcen innerhalb des neu entstandenen Teams, verbunden mit Wertschätzung und Transparenz, zeichneten ihre Arbeit besonders aus.

Frau Engfer betonte dabei immer wieder, wie wichtig es sei, die zusammen verbrachte Arbeitszeit gleichzeitig als Lebenszeit wahrzunehmen. Eine offene Kommunikation sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre waren ihr daher ein zentrales Anliegen, für das sie sich persönlich ebenfalls einsetzte.

Ihre langjährige Berufserfahrung konnte bei anstehenden Entscheidungen bereichernd miteinfließen und in enger Zusammenarbeit mit Herrn Schulz und dem restlichen pädagogischen Team sind viele neue Prozesse angestoßen worden. Für ihren beruflichen Einsatz und ihr Engagement möchten wir unseren Dank an dieser Stelle noch einmal besonders zu Ausdruck bringen.

Für den Übergang in ihren neuen Lebensabschnitt wünschen wir Frau Engfer alles erdenklich Gute, Gottes Segen und Zeit für all die Dinge, die vielleicht bisher warten mussten, verbunden mit viel Freiraum für neue Ziele und Ideen, den Ruhestand zu begehen.

Daniela Frank – Stellvertretende pädagogische Leitung -,
für das pädagogische Leitungsteam der Ev. Kinderwelt Dinslaken